Der Instrumententag - Besuch der Musikschule

Ein Mann hat eine Geschichte vorgelesen. Immer nach 2 Sätzen haben sie eine Melodie gespielt. Alle fanden, es waren sehr schöne Melodien.

Dann sind ein Mann und eine Frau zu uns in die Klasse gekommen. Der Mann hat das Cello vorgestellt. Der Bogen ist aus Pferdeschwanzhaaren gemacht. Der beste Cello-Spieler lebt in Deutschland.

Und dann durften wir das Instrument ausprobieren.

Die Frau hatte eine Querflöte dabei. Sie hat sie auch vorgestellt und dann durften wir auch die Querflöte ausprobieren.

Danach sind noch ein Mann und eine Frau gekommen. Der Mann hat eine Posaune mitgebracht und die Frau ein Akkordeon. Sie haben uns gesagt, wie sie funktionieren. Dann durften wir sie auch ausprobieren. Es hat viel Spaß gemacht!

Ellaha, 3b