Unser Konzert mit Konstantin Wecker

Unser Schulchor, der aus 80 Kindern aus den Klassen 2 bis 4 besteht, durfte am 29.5.2017 im Prinzregententheater zusammen mit Konstantin Wecker und einem Orchester auftreten. Fr. Döring-Lohmann war unsere Chorleiterin.

 

Das Stück hieß „Es lebte ein Kind auf den Bäumen“. Konstantin Wecker hat in diesem Stück gesprochen und gesungen, und unser Chor hat ihn dabei begleitet, zusammen mit dem Orchester.

 

Wir haben in der Schule sehr lange dafür geübt. Im Theater gab es 1028 Sitzplätze. Fast alle waren belegt.

 

Unser Chor war sehr aufgeregt. Aber Konstantin Wecker war sehr nett zu uns. Vor dem Auftritt hat er noch Autogramme verteilt.

 

Zum Glück hat keiner seinen Text vergessen und nach jedem Lied gab es viel Applaus vom Publikum. Das war ein tolles Gefühl!

 

Es sangen auch drei Solosänger, die aber nicht zu unserem Chor gehörten. Die drei haben auch sehr viel Applaus bekommen.

 

Das letzte Lied war so schön, dass wir es nochmal singen durften. Am Schluss haben die Leute ganz lange geklatscht. Der Chor durfte sogar nach vorne kommen.

 

Unser Auftritt war ein tolles Erlebnis und ein voller Erfolg.

 

Leopold, Kl. 3b