Advents-Schulversammlung

Einen Tag nach Nikolaus haben sich alle Schüler und Schülerinnen gemeinsam mit ihren Lehrerinnen in der Aula getroffen. Diese war schön geschmückt durch unseren Weihnachtsbaum und den riesigen Adventskranz vom Elternbeirat. Durch die Schulversammlung führten Pilar und Johannes aus der 3/4b.

Zuerst trug die Klasse 3b selbst geschriebene Gedichte vor. Dass die Adventszeit nicht immer besinnlich, sondern durch die vielen Vorbereitungen auch sehr anstrengend und aufregend sein kann, hörten wir in dem Gedicht "Adventszeit" der Klasse 1/2c.

 

Viele Kinder bei uns haben ihre Zimmer gut gefüllt mit Spielsachen und auch volle Kleiderschränke. Deshalb haben wir einmal etwas andere Wünsche gehört. Die Religionsgruppe von Frau Steinmeyer trug wunderbare Wünsche aus unserem Wunschbuch vor, das in der Adventszeit für alle in der Aula bereit liegt.

Damit weniger Schimpfwörter bei uns im Schulhaus herumfliegen, sondern vielmehr freundliche Worte, hat uns die Klasse 2a ihr Kosewörter-ABC vorgetragen, das beim Publikum sehr gut ankam. Musikalisch abgerundet wurde die Schulversammlung letzlich durch das Lied von Josefs kleinem Esel der Klasse 1/2a und natürlich durch unseren Schulchor, geleitet von Frau Döring-Lohmann.