Kalkutta-Lese-Projekt 2021

 

In der Woche vor den Pfingstferien startete das Kalkutta-Lese-Projekt. Man durfte über die Ferien auch noch weiter Geld sammeln. Nachdem wegen Corona der Kalkuttalauf nicht stattfinden durfte, haben sich die Lehrerinnen eine alternative ausgedacht. Damit wir zumindest etwas nach Kalkutta spenden konnten, kamen die Lehrerinnen auf die Idee ein „Kalkuttalesen“ zu veranstalten. Man konnte anderen, wie z.B. Familienmitgliedern oder Bekannten vorlesen, und dafür Geld einsammeln. Es kam zwar weniger zusammen, war aber mit insgesamt 8314,50€ trotzdem für Kalkutta viel.

 

Dazu kam eine weitere Spende, sodass 8814,50€ überwiesen werden konnten.

 

Hoffentlich kann die Schule nächstes Jahr wieder den Spendenlauf machen!

 

Frederik 4a