Vorlesetag am 20. November 2020

Am Freitag, den 15.11.2019 - dem weltweiten Vorlesetag - haben wir uns als gesamte Schule ebenfalls eifrig mit dem Thema Lesen beschäftigt. 

 

In diesem Schuljahr beschäftigte sich jede Klasse einzeln mit dem Lesen. Es wurde(n)

- vorgelesen

- Lesezeichen gebastelt

- szenisch gelesen

- Lieblingsbücher vorgestellt

- Bücher ausgetauscht

 

Und das Tollste war die Janosch-Geschichte "Josa und die Zauberfiedel"! In jeder Klasse wurde die gleiche Geschichte vorgelesen, sodass hier auch etwas Verbindendes stattfand. Passend zu der wunderbaren Geschichte vom Stark-Sein und Großwerden malten die Kinder die Bilder, die beim Vorlesen in ihren Köpfen entstanden waren. 

Der tolle Bücherflohmarkt, den wir in den letzten Jahren häufig durchgeführt hatten, konnte in diesem Schuljahr natürlich leider nicht stattfinden. Aber vielleicht im kommenden Schuljahr?!

Eindrücke vom Bücherflohmarkt im letzten Schuljahr

 

Bettina Aufhauser, Rektorin