Besuch von Fried Lohmann

Die Klasse 1/2 b bekam in diesem Schuljahr Besuch von dem Künstler und ehemaligen Dorfschullehrer Fried Lohmann. Ursprünglich wollte Frau Dörings Schwiegervater nur einmal wieder etwas „Schulluft“ schnuppern. Doch die Freude am Unterrichten wurde schnell so groß, dass ein Besuch auch für einen zweiten Tag eingeplant wurde. Herr Lohmann inspirierte und begeisterte uns bei der Betrachtung des Kunstwerkes „Helles Haus“ von August Macke. Wir ahmten in Farben, Formen und Proportionen mit unseren Wasserfarben dieses Kunstwerk nach und waren sehr stolz auf unsere Ergebnisse.