Klasse 3a

Klassenleiterin Fr. Beer

Der Lesetag

Am 15.11. war der Lesetag. Erst haben die Lehrerinnen den Kindern aus einem Buch vorgelesen. Danach war Flohmarkt, bei dem die Kinder Bücher kaufen und verkaufen konnten. Als nächstes konnten wir noch in unseren neuen Büchern lesen.

Das war ein schöner Tag!

Frederik


Schlittschuhlaufen am 20.2.2020

Eigentlich wollten die 3a,  die 3/4 a und die 4a am 3. Februar nach Planegg zum "Eiswunder" fahren, um dort Schlittschuh zu laufen. Dann hat es aber das ganze Wochenende und an diesem Tag so geregnet, dass wir nicht fahren konnten. Das fanden wir sehr schade!

Zum Glück hat aber Fr. Beer für alle drei Klassen noch einen Ersatztermin bekommen.

So fuhren wir dann am 20. Februar mit der S-Bahn und dem Bus nach Planegg. Leider war Fr. Göderle krank. Aber Fr. Zeitler hatte noch einen Praktikanten dabei, eine Mutter der 4a kam mit, und noch eine Mutter aus der 3a.

Als wir ankamen, der nächste Schreck: Auf der Eisbahn war eine Klasse aus Planegg und die Lehrerin erzählte, dass sie noch eine halbe Stunde gebucht hätte. Die Bahn war also doppelt vergeben.

Nach einem Gespräch einigten sich die Lehrerin und Fr. Beer und wir konnten aufs Eis.

Manche Kinder waren noch nie Schlittschuhlaufen. Aber man konnte sich Schlittschuhe ausleihen und es gab so Figuren, mit denen man sich über das Eis bewegen konnte.

So hatten alle ihren Spaß!

Leider mussten wir schon recht früh wieder fahren. Aber es war trotzdem sehr schön!

 

Schule daheim, die Kinder melden sich! 23. März 2020

Seit einer Woche ist die Schule geschlossen und die Kinder müssen von zu hause aus lernen.

Aber so ab und zu schicken sie mir Fotos von ihren Werken. Die stelle ich ein!

Ich freue mich über Nachschub!

Monika Beer

Das mit den Papierstückchen ist übrigens ein Memory zu den Themen der Zeit!