Aufregender Ausflug nach Nürnberg

Am Freitag, den 28.4.2017 fuhren meine Klasse und ich nach Nürnberg, weil wir dort ein Theaterstück aufführen sollten. Wir fuhren mit dem ICE dorthin, den wir ganz knapp erwischt haben.

 

Als wir in der Theaterakademie angekommen waren, zogen wir uns um und schminkten uns, was sehr schwierig war, denn der Spiegel war klein und wir waren 15 Mädchen. Als wir alle geschminkt waren, führten wir unser Theaterstück „Mit 23 Koffern zum Mars“ auf. Ich war sehr aufgeregt, aber es lief alles super. Wir mussten ohne Frau Luidl nach Hause (es waren natürlich Eltern dabei), denn sie musste ja noch ihre Prüfung schaffen. Im Zug erfuhren wir von Frau Jaich, dass Frau Luidl eine 1 bekommen hatte. Das freute mich sehr. Frau Luidl lobte uns sehr. Sie sagte, dass das unser bester Auftritt gewesen sei. Es war ein sehr toller und aufregender Tag.

 

 

 

Ava Günthel, 4a