Klasse 1/2b

Klassenleiterin: Fr. Döring-Lohmann

Teilnahme am Malwettbewerb „Musik bewegt“

Zur Einstimmung haben wir uns zu sehr unterschiedlicher Musik bewegt. Da waren Ausschnitte aus sinfonischen Werken, aus Popmusik, aus Zirkusmusik, aus meditativen Stücken zu hören. Auch Lieder, die wir aus dem Fernsehen kennen oder Naturgeräusche spielte unsere Lehrerin für uns ab.

 

Immer wieder probierten wir verschiedene Bewegungsformen dazu aus bzw. verharrten beim Musikende in unterschiedlichen Posen oder Statuen.

 

Anschließend malten wir diese Standbilder. Die vorausgegangene Bewegung und die gehörte Musik kann man in den Positionen von Armen und Beinen durchaus noch erkennen.

 

Eine Bildbetrachtung Joan Mirós „Tänzerin“ erweiterte unsere Vorstellung, wie wir uns dem Thema des Malwettbewerbs „Musik bewegt“ nähern könnten.

 

Bei der weiteren Umsetzung durften wir ohne weitere Vorgaben unsere eigenen Ideen umsetzten.

 

Jetzt sind wir gespannt, ob jemand aus unserer Klasse einen Preis gewinnt.

 

 

Kirsten Döring-Lohmann