Klasse 3/4a

Klassenleiterin: Fr. Zeitler

Lesetag

 

Am 15.11.2019 war bundesweiter Vorlesetag. Auch wir als Schule entschlossen uns, diesen Tag dem Lesen zu widmen. Es war ein aufregender Tag, von dem die Kinder in ihren, mit dem PC, selbst gestalteten Rückblicken berichten.

 

Hier ein Beitrag von Levin:

Schlittschuhlaufen im Eiswunder Planegg

Am Donnerstag, den 20.02.2020 waren wir gemeinsam mit der 3a und der 4a Schlittschuhlaufen. Wir liefen zur S-Bahn und fuhren eine Station. Danach ging es mit dem Bus weiter bis zum Feodor-Lynen-Gymnasium.

 

Als wir dort auf die Eisbahn durften, sind wir gleich losgehfahren. Ein paar Kinder fuhren langsam, andere sehr schnell. Es hat großen Spaß gemacht! Wir haben Schnee zusammengeschoben, damit wir auf dem Eis besser gleiten konnten. Manchmal fielen wir dabei auch hin. Als wir ein bisschen außer Atem waren, aßen wir Muffins, die Torben extra mitgenommen hatte. Danach gings wieder auf die Eisbahn. Wir fuhren noch ein paar Runden, dann rief uns Frau Zeitler für ein Klassenfoto zu sich. Doch Torben lief noch einmal in die Umkleide, um Handschuhe, Jacke und eine Mütze zu holen, um die Fahrhilfe, den Pinguin Fritz, einzukleiden. Als Frau Zeitler die Fotos knipste, war Fritz natürlich auch dabei. Wir machten ein schönes Foto und ein Quatschfoto.

 

Wir zogen unsere Schlittschuhe aus und packten alles zusammen. Wir stellten uns in eine Zweierreihe auf und gingen zur Bushaltestelle. Der Bus fuhr uns direkt zum Baierplatz. Den Rest liefen wir dann. Der Ausflug hat uns sehr viel Spaß gemacht!

 

 

 

Geschrieben von Helena und Toni