Klasse 3/4a

Klassenleiterin: Fr. Frank


Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit

In der Woche vom 16.10. bis 20.10. hatten wir eine Gesundheits- und Nachhaltigkeitswoche, in der jede Klasse kleinere Projekte durchführte. Bei uns in der Klasse wurde das Thema Gesundheit mit gesunder Ernährung und Bewegung umgesetzt. Dazu kochten die Schüler:innen gemeinsam eine Kartoffelsuppe, die wir anschließend mit selbstgebackenem Brot essen durften. Zudem studierten wir einen Tanz ein, den wir jeden Morgen vor dem Unterricht mit allen Schülern einübten. Es war toll zu sehen, wie am Ende der Woche die ganze Schule gemeinsam den Tanz aufführte.

 

 

Bei unserem Waldausflug mit der Naturpädagogin Thea Wolf lernten wir nicht nur verschiedene Laubbäume kennen, sondern suchten diese auch in unserem nahegelegenen Wald und bestimmten anhand der Blätter die Baumart. Zum besseren Verständnis bauten wir aus herumliegenden Ästen und Zweigen einen eigenen Baum nach, den wir anschließend mit den richtigen Begriffen beschrifteten. In einem Spiel lernten wir, wie der Baum Wasser transportiert, und diesen in Zucker umwandelt. Auch wenn es an diesem Tag sehr kalt war, konnten wir noch beim Graben im Boden einige Kleinstlebewesen entdecken und diese in der Becherlupe oder unter dem Mikroskop anschauen.