Klasse 3/4a

Klassenleiterin: Fr. Milek

Unsere Klassenbands

Im September und Oktober beschäftigten wir uns mit der Musikrichtung „Pop“.

 

Zusammen unserem Klassentier der Eule gingen wir auf Entdeckungstour und lernten wichtige Merkmale eines Popsongs kennen. Denn jeder Popsong ist auf die gleiche Art und Weise aufgebaut. Ein Popsong beginnt mit einem Intro, welches der Einstieg in unseren Song darstellt. Außerdem kommen Strophen vor. Das heißt, dass die Melodie gleichbleibt und der Text sich verändert. Die Bridge (übersetzt „Brücke“) leitet zu den verschiedenen Teilen über. Das Wichtigste an einem Popsong ist der Refrain. Im Refrain bleibt sowohl die Melodie als auch der Text gleich.

 

Popsongs können schnell zu Ohrwürmern werden. Hattest du selbst schon mal einen Ohrwurm? Als wir den „Popsong“ gemeinsam sangen, hatten alle lange Zeit einen Ohrwurm. Ein guter Popsong sollte daher gleich ins Ohr gehen!

 

 

Nachdem wir wussten, wie ein Popsong aufgebaut ist, gründeten wir kleine Klassenbands. Die einzelnen Gruppen gestalteten eigene Logos und veränderten den Refrain des „Popsongs“, sodass dieser zur eigenen Band passte. Am Ende gestalteten wir mit Hilfe des GreenScreens ein eigenen Bandcover.